@Bambus, Nachbarn Bäume nicht in Ahorn. Unter den Blättern? Es ist nichts sonderbares auf dem Boden oder auf der Rückseite der einzelnen Blätter. Es ist eine andere Gattung (wissenschaftlicher name: Paecilomyces fumosoroseus), aber mit einer ähnlichen Wachstums-Zyklus zu cordycep, ja. Ich würde nicht ausschließen, den falschen Mehltau, die auf das Konto der mangelnden fuzz. Fuzz kommt in fortgeschrittenen Stadien, die ich höre—sagen Sie mir, wenn ich falsch bin. Ich weiß nicht, ob pythium führt immer zu Wurzelfäule, wenn es infizieren einer pflanze (aber vielleicht wäre es; ich denke, dass meine Tomaten, die haben es schien, in den Stiel hatten feine Wurzeln). Fusarium sieht aus wie ein Möglichkeit. Können Sie auch hinzufügen, Ihre Position bitte? Hoffentlich wird es auch bald blühen, so dass eine endgültige Identifizierung vorgenommen werden kann. Die minierfliegen-Larven sind groß genug, um zu sehen, eine Nadel mit einem kleinen Handgelenk-Aktion wird Sie zu zerstören und möglicherweise weniger schädlich für das Blatt als quetschen.

Nein, Sie hat nicht den Traum es, und ich vermute, Sie könnte gesehen haben, die Idee eines TV-gardening show, das ist, wo ich wurde zum ersten mal bewusst gemacht, das "Victorian" Garten-Stil...

Ein stumpery ist ein Garten-Funktion ähnlich einem Steingarten , aber aus teilen von Toten Bäumen. Diese können die form von ganzen stümpfe, Protokolle, Stücke von Rinde oder arbeitete sogar Holz wie Eisenbahnschwellen oder Dielen. Die Stücke sind arrangiert, künstlerisch und Pflanzen, in der Regel farne, Moose und flechten werden ermutigt, um zu wachsen oder um auf Sie zu. Sie bieten ein feature für den Garten und als Lebensraum für mehrere Arten von Wildtieren. Die ersten stumpery wurde 1856 in Biddulph Grange , und Sie blieb populär im viktorianischen Großbritannien.

Klicken Sie zum vergrößern auf das Bild...

Stumpery

Bild-Kredit


Nachfolgend sind links zu hilfreichen und nützlichen Artikeln zum Thema "Stumperies":



  • Erstellen einer stumpery

    • Wenn Sie in Großbritannien Leben, können Sie ein video ansehen, falls nicht, die Seite ist Liste Farn-und Wald-Begleiter-Pflanzen, die verwendet werden können bei der Schaffung einer stumpery.



Wer hätte gedacht stumperies wäre der nächste neue, neue Sache im Garten? Stumperies stammen aus dem 19 Jahrhundert britische Romantische Bewegung, die abgelehnt den klassischen Formen der Vergangenheit, während wir die Herrlichkeit der Natur.


Zeichnung auf Ihre Liebe farne und die Geschichte des traditionellen stumperies, Pat und Walt Riehl von Vashon Island angelegt haben, eine moderne version dieses woodland garden. Unter den vielen Attraktionen sind ein Tunneleingang und Grotten voller Baumstümpfe mit Ihren knorrigen Wurzeln erreichen für den Himmel.


Stumperies kann ein erworbener Geschmack, so viel historische und phantastische, wie Sie visual. Doch Sie sind die nächste, neue, neue Sache im Garten, zog sich zurück von Ihren viktorianischen Wurzeln und belebt von Prinz Charles, der im Jahr 1980 installiert Garten des sweet chestnut-stümpfe, Farnen und Wald-Pflanzen in Highgrove, seinen Landsitz.




Viel Glück! und bitte wieder hier melden (Fotos, etc), wenn Sie sich entscheiden, zusammen mit Ihrer eigenen stumpery...